Der Mensch im Zentrum

Die Craniosacral Therapie begleitet mich schon lange.
Mich fasziniert es, Menschen zurück in die Gesundheit zu begleiten und sie zu unterstützen, die innere Balance zu finden. Es ist mir ein Anliegen, Menschen ganzheitlich wahrzunehmen, gezielt zu behandeln und sie mit viel Empathie auf ihrem Weg zu begleiten.

Samira Werner, dipl. Craniosacral Therapeutin

Wenn Stille bewegt

Die Wurzeln der Craniosacral Therapie liegen in der Osteopathie. Sie wurde vor mehr als 130 Jahren durch den Arzt Dr. A.T. Still begründet. Der Gedanke der Osteopathie besteht darin, dass sich Gesundheit und Leben in der Bewegung ausdrückt. Die Craniosacral Therapie ist ein Teilgebiet der Osteopathie und wurde im Laufe der Zeit zu einer eigenen Therapieform.

Eine ganzheitlich manuelle Methode



Die Craniosacral Therapie ist eine Behandlungsform, die sich an den anatomischen Strukturen des Körpers orientiert. Diese ganzheitliche manuelle Methode basiert auf der Anregung von Selbstheilungskräften. Sie wirkt angenehm entspannend und führt zu gutem Erfolg in der Behandlung von unterschiedlichen Beschwerden, Verletzungen und chronischen Schmerzen.

Der Begriff "Craniosacral" setzt sich aus den Begriffen Cranium, Schädel und Sacrum, Kreuzbein zusammen. Die beiden Pole Schädel und Kreuzbein sind über die Wirbelsäule miteinander verbunden und bilden mit dem Gehirn und den Rückenmarkshäuten eine Einheit, in der die Gehirnflüssigkeit rhythmisch pulsiert.

Durch die Verbindung des craniosacralen Systems mit anderen Körperstrukturen überträgt sich der craniosacrale Rhythmus auf den ganzen Körper und beeinflusst so die Entwicklung und die Gesundheit des Menschen.
Das Ziel der Craniosacral Therapie ist es, den Körper in eine funktionelle Einheit zu bringen. Nervensystem, Lymph- und Hormonsystem, Bewegungsapparat sowie der Atmungstrakt sind dann im Gleichgewicht.

Behutsam, sanft & respektvoll



In einem ausführlichen Erstgespräch thematisieren wir das aktuelle Anliegen und tauschen Informationen, Wünsche und Behandlungsziele aus.

Die Behandlung findet in bequemer Kleidung in einer angenehmen Lage statt.
Dazu berühre ich behutsam und respektvoll verschiedene Körperstellen.
Durch sanfte Impulse werden die Selbstheilungskräfte auf allen Ebenen angesprochen.

Ich gehe ganzheitlich und individuell auf meine Patienten ein und ermögliche ihnen dadurch eine gezielte Therapie.

Indikationen

Die Craniosacral Therapie hat sich bei folgenden Beschwerden als hilfreich erwiesen:

Bei Erwachsenen



  • Zur Unterstützung und Rehabilitation nach Krankheiten und Unfällen: z.B. bei Schleudertrauma
  • Begleitend zur ärztlicher Betreuung bei chronischen Krankheiten, neurologischen Erkrankungen, chronischen Schmerzen: z.B. Kopfschmerzen und Migräne
  • Bei Beschwerden am Bewegungsapparat: Rücken, Nacken, Schulter
  • Zur Unterstützung von Gelenkbeschwerden: z.B. Arthrose
  • Bei kieferorthopädischen Problemen und einer damit verbundenen Kiefergelenksymptomatik
  • Bei psychosomatischen Problemen und stressbedingten Beschwerden:
    Burnout Syndrom, Schlafproblemen, Erschöpfung und Nervosität
  • Zur Unterstützung in belastenden Lebenssituationen bei Ängsten, Depressionen und Schlafstörungen


Bei Babys, Kindern und Jugendlichen



  • Betreuung des Kindes nach erschwerlicher Geburt
  • Unterstützend bei Behandlung von Schädelasymmetrien und Schiefhals
  • Zur Behandlung von Magen –Darmbeschwerden und häufigem Schreien
  • Zur Linderung bei häufigen Ohrenentzündungen und Sinusitis
  • Bei Kopfschmerzen
  • Begleitend zur kieferorthopädischen Regulation, Bionator, Zahnspange
  • Bei Konzentrationsstörungen, Schulproblemen, Aufmerksamkeitsstörungen
  • Zur Unterstützung bei Schlafproblemen und Ängsten

Biographie

Samira Werner
Geboren am 05. November 1971
Verheiratet mit Matthias Werner
Vier Kinder: 2004 Gilles, 2008 Maëlle, 2009 Sophie, 2010 Lynn

Berufliche Tätigkeiten



Seit 2015
Eigene Praxis ,Craniopraxis Zeitfenster’ in Arlesheim
2013-2015
Tätigkeit als Craniosacral Therapeutin in der Praxis ‚in Balance’
1999- 2007
Eigene Ayurveda Praxis in Basel


Aus- und Weiterbildungen



2011 -2014: Diverse Craniosacral Therapie Weiterbildungen
Architektur des balancierten Gesichtswachstum bei Henry Klessen (Osteopath D.O.)
Vertiefungskurs in Pädiatrie bei Henry Klessen (Osteopath D.O.)
Weiterbildung in Cranial Fluids bei Rudolf Merkel (Craniosacral Therapeut und Pädiater)
Vertiefungskurs im viszeralen Bereich bei Rob Kwakmann (Osteopath D.O.)
Hirnnerven und Sinnesorgane bei Rob Kwakmann (Osteopath D.O.)
Behandlung der Wirbelsäule am Rudolf Merkel Institut bei Udo Blum (Craniosacral Therapeut)
Weiterbildung in Pädiatrie bei Christiane Kuhlmann (Osteopathin D.O.)

2008-2011
Ausbildung zur dipl. Craniosacral Therapeutin am Reha Study Institut in Zurzach bei Henry Klessen, Osteopath D.O und Rob Kwakmann, Osteopath D.O

2004-2006: Diverse Ayurveda Weiterbildungen
Ayurvedische Massage für Schwangere
Ayurvedische Bauchmassage
Ayurvedische Marma Massage

2002-2004
Ausbildung zur dipl. ayurvedischen Massagetherapeutin im Mahindra Institut in Zürich.

Kontakt

CraniopraxisZeitfenster
Samira Werner
dipl. Craniosacral Therapeutin
Baselstrasse 18
CH-4144 Arlesheim

Tel. 079 678 85 82


Keine Einträge